Wilhelma

Über Wilhelma :

Das Unternehmen Wilhelma

„Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten in der Kulisse einer denkmalgeschützten Parkanlage des 19. Jahrhunderts. Der Dreiklang von Zoo, botanischem Garten und historischem Park macht den hohen Wert und den besonderen Reiz der Wilhelma aus.“

(Zitat aus dem „Leitbild der Wilhelma“, 2000)

Die Wilhelma ist mit über zwei Millionen Besuchern im Jahr 2006 die beliebteste Freizeiteinrichtung Stuttgarts und einer der besucherstärksten Zoos in Deutschland. Sie ist der einzige zoologisch-botanische Garten in Deutschland und einer der artenreichsten Zoos der Welt.

Aufgaben

„Die Wilhelma ist eine dem Gemeinwohl verpflichtete öffentliche Dienstleistungseinrichtung des Landes Baden-Württemberg.“ (Leitbild)

Die Wilhelma hat in ihrem Leitbild zentrale Aufgaben für sich formuliert.

Den Menschen Erholung und Entspannung bieten
Wissen über Tiere und Pflanzen zu vermitteln
Wissen über Tiere und Pflanzen zu mehren
Sich für Natur- und Tierschutz, insbesondere für den Erhalt der biologischen Vielfalt einzusetzen
Das kulturelle Erbe zu erhalten und das Bewusstsein für Geschichte zu fördern
Die landeseigenen Grünanlagen zu pflegen
Die ersten vier Aufgaben sind in der Welt-Naturschutzstrategie des Welt-Zoo-Verbands (WAZA) festgehalten. Jeder Zoo, der Mitglied der WAZA ist (so auch die Wilhelma), erkennt diese Standards an. Die beiden anderen Aufgaben ergeben sich aus der Entstehungsgeschichte der Wilhelma und der Verpflichtung, über die eigentlichen Wilhelmagrenzen hinaus Grünflächen in Stuttgart zu pflegen, die dem Land Baden-Württemberg gehören.

Das neue Affenhaus

Am 15. Mai 2013 wurde die neue Anlage für Afrikanische Menschenaffen in unmittelbarer Nachbarschaft von Elefanten und Giraffen nach rund dreijähriger Bauzeit eröffnet. Und der Anspruch an den Neubau war hoch: So sollte die Anlage zwei Menschenaffenarten, den Gorillas und den Bonobos, die beste Zoounterkunft bieten, die nach aktuellem Kenntnisstand möglich ist. Viele Anforderungen flossen daher in den Bau ein: das in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsene Wissen über Menschenaffen und ihre artspezifischen Bedürfnisse ebenso wie Erfahrungen aus 55 Jahren Menschenaffenhaltung in der Wilhelma. Und nicht zuletzt die aktuellen Haltungsrichtlinien der Europäischen Erhaltungszuchtprogramme (EEP).

Das Ergebnis ist eine Anlage, die den Tieren nun vor allem eines bietet: deutlich mehr Platz als das frühere Haus. Außerdem wird die Anlage den jeweiligen Sozialsystemen und artspezifischen Bedürfnissen von Gorillas und Bonobos besser gerecht und die Tiere finden darin mehr Komfort, mehr Natur und mehr Beschäftigungsmöglichkeiten vor. 

Besuch

Die Wilhelma ist die beliebteste Freizeiteinrichtung in der Landeshauptstadt. Pro Jahr besuchen sie über zwei Millionen Besucher aus Stuttgart, Baden-Württemberg, aus dem übrigen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland.

Der Park hat jeden Tag im Jahr ab 8.15 Uhr geöffnet. Wie lange er offen bleibt, hängt vom jeweiligen Monat ab. In den Wintermonaten, wenn die Tage kurz sind, schließt der Park früher. Hier geht es zu den genauen Öffnungszeiten.

Dank ihrer vielen Tier- und Pflanzenhäuser ist die Wilhelma auch bei schlechtem Wetter einen Besuch wert. Eine ganze Reihe dieser Häuser können sogar fast trockenen Fußes erreicht werden, da sie etwa über überdachte Wandelgänge verknüpft sind. Auf unserer Seite "Rundgänge" erhalten Sie weitere Informationen Tipps dazu.

Bitte beachten Sie auch unsere Parkordnung. Denn aus Rücksicht auf die einzelnen Besucher und aus Verantwortung gegenüber unseren Tieren und Pflanzen ist manches in der Wilhelma nicht erlaubt.

Beispielsweise ist das Mitführen von Hunden (ausgenommen sind Assistenzhunde) nicht erlaubt! (Weitere Infos dazu finden Sie hier sowie unter Besucherservices)

Geschäftszeiten

Haupteingang 8:15 Uhr - 18:00 Uhr
Eingang Rosensteinpark 9:00 Uhr - 16:30 Uhr
Eingang Pragstraße nach Bedarf an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien*
Tierhäuser 8:15 Uhr - 18:45 Uhr
Pflanzenhäuser 8:15 Uhr - 18:30 Uhr
Aquarium, Amazonienhaus und Insektarium 9:00 Uhr - 19:00 Uhr (das Aquarium und Terrarium schließt dienstags eine Stunde früher)
Damaszenerhalle an Wochenenden, Feier- und Ferientagen, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Parkschließung 20:00 Uhr

Unsere Kontaktdaten

Wilhelma
Wilhelma 13
70376 Stuttgart

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: