Wetter | Stuttgart
1,1 °C

Zeit, alle Winterradler*innen zu feiern!

Zeit, alle Winterradler*innen zu feiern!

„Es ist Dienstag früh im Januar. Es ist kalt und windig draußen und es werden noch Stunden vergehen bis es endlich hell wird. Wenn überhaupt. Doch du musst da raus, zur Schule, zur Uni, zum Job. Und weil du keine Lust auf Parkplatzsuche und Stau hast, die Verspätungen der S-Bahn nerven und radeln eigentlich irgendwie einfach das geilste ist, steigst du auf dein Fahrrad. Die Zähne klappern, die Finger sind nach wenigen Metern taub und die Autos hupen dich an. Doch dann plötzlich wirst du überrascht: Mit einer Laola empfängt dich die Crew der Critical Mass Stuttgart an der ewig roten Fahrradampel am Tagblatt-Turm. Du bist verwirrt, dir werden ein heißer Kaffee und was Leckeres zu Naschen angeboten…“Danke fürs Radfahren!“ ruft einer. Und du weißt, wofür du dich in den Sattel gequält hast und dass du es wieder und wieder tun wirst: Du bist der Held der Straße!


Typen und Mädels wie dich wollen die Macher von „Critical Mass Stuttgart“ gebührend würdigen: und zwar nächsten Dienstag, dem 31.1. mit dem Radler-Frühstück an der Kreuzung am Tagblatt-Turm. Jede*r, der/die ab 7:30 Uhr mit dem Bike dort vorbeikommt kann sich kurz mit einem Kaffee oder Tee bei uns aufwärmen, kennenlernen und ein kleines Dankeschön fürs Radfahren mitnehmen.

Die Aktion steht im Zusammenhang mit der „Critical Mass Stuttgart“: jeden ersten Freitag im Monat um 18:30 Uhr startet die größte gemeinsame Fahrradtour Stuttgarts vom Feuersee, um das Fahrrad als Fortbewegungsmittel, Sportgerät und Liebesobjekt zu zelebrieren. Es geht darum, sich auf dem Fahrrad auch als Teil des Verkehrs betrachten zu können, der sich nicht vom SUV verdrängen lassen muss, nur weil er kleiner und langsamer ist. Denn dafür macht er keinen Lärm und keinen Dreck! Aber es geht auch um den puren Spaß an der Freiheit, kurbelnd durch die Stadt zu flitzen, Mobilität zum Erlebnis zu machen.

Die immer verschiedenen Strecken enden jedes Mal an einem neuen besonderen Ort, wie dem Skatepark am Pragfriedhof oder der freien Werkstatt „Hobbyhimmel“ in Feuerbach mit einer liebevoll gekochten Mahlzeit und Drinks. Letztes Jahr sind schon knapp 1000 Lastenradler*innen, Downhiller, Rennradler, Alltagspedalisten und andere kuriose Zweiradliebhaber mit bassgewaltiger Begleitung von mehreren Bumboxen gemeinsam durch die Theo, den Schlossplatz-Tunnel, über den Österreichischen Platz und Co. gerollt. Komm mit und lass dich treiben in der kritischen Masse!“ Critical Mass Stuttgart

Teile diesen Artikel: