Wetter | Stuttgart
5,8 °C

Open-Air-Kino im Römerkastell

Open Air Kino in Stuttgart mit Liegestühlen und Lounges zum sitzen im Freien

Stell Dir vor es ist Autokino und keiner geht hin. Mal ehrlich: in den warmen Sommermonaten hat doch keiner wirklich Lust sich in seiner Rostmühle braten zu lassen. Open Air-Kino müsste es geben. Und jetzt bitte einen großen Trommelwirbel: Seit gestern gibt es das auch! In der Phönixhalle vor dem Römerkastell in Bad Cannstatt findet nämlich die Initiative KastellSommer statt, die lokale Institutionen und Künstler während der heißen Monate der Coronakrise unterstützen soll – natürlich alles im Rahmen der aktuellen Coronaauflagen. Das sind doch mal sonnige Aussichten auf Kultur, Kino, Events und lokale Bühnen. Chillig.

Wenn Du Dich fragst, was genau geboten wird, dürfen wir Dir verkünden, dass unsere Innenstadtkinos mit einem tollen Filmprogramm ganz vorne mit Filmen aus vergangenem Jahr und Must-See-Klassikern am Start sind. Da ist also für jeden etwas mit dabei.
Keine Sorge, wenn Du befürchtest, dass Du in einem Loch von hartgetretener Erde sitzen musst, können wir Dir Entwarnung geben: Du darfst Deinen Allerwertesten in einem von insgesamt 99 Liegestühlen und Lounge-Möbel betten. Hach, so lässt sich der Sommer genießen.

Das war’s aber noch nicht ganz: Eine Erweiterung ist auch schon in Planung. Sie soll im Innenhof des Bosch-Areals unseren lokalen Kleinkünstlern eine zweite Bühne geben. Mehr Infos dazu folgen in Kürze.

Interesse? Den KastellSommer gibt’s vorraussichtlich bis in den August hinein. Wenn Du heute schon doppelten Kinogenuss unter freiem Himmel haben möchtest, dann schau heute mal im Römer Kastell vorbei: Die Filme „Greenbook“ (Einlass ab 18 Uhr) und „Hustlers“ (Einlass ab 21.30 Uhr) warten schon auf Dich.

Weitere Infos und Programm zum Kastellsommer gibt es HIER!

Teile diesen Artikel: