Wetter | Stuttgart
16,1 °C

EuroBID 2017

EuroBID 2017

Es wird spannend in Stuttgart. Am Samstag, 4. November, heißt es auf der EuroBID wieder: „Wer bietet mehr?“ Die Auktion im Rahmen der EuroMotor, Messe für Fahrkultur und Lebensart (3. bis 5. November), hat sich inzwischen fest als Programmhighlight etabliert und begeistert spontane Schnäppchenjäger ebenso wie ernsthafte Sammler. Neben historischen Automobilen und aktuellen Premium-Fahrzeugen kommen bei der EuroBID außergewöhnliche Accessoires, Kunst, Uhren und Raritäten zur Versteigerung. Das Besondere: Der Hammerpreis ist für den Erwerber der Kaufpreis!

Dem ohnehin herrschenden Nervenkitzel verleiht Auktionator Wolfgang Pauritsch, bekannt als Experte aus der ZDF-Sendung Bares für Rares, die notwendige Dramatik. Unterstützt wird er dabei von Horst Lichter, der die beliebte Trödel-Show seit 2013 moderiert. Die beiden sind also ein eingespieltes Team, wenn es darum geht, aufgeheizte Bietergefechte mit flotten Sprüchen zu befeuern und nebenbei die eine oder andere Anekdote aus dem Ärmel zu schütteln.

Der schon mit einer Goldenen Kamera ausgezeichnete Lichter ist nicht nur leidenschaftlicher Sammler von Raritäten, Kuriositäten und Kitsch, sondern auch bekennender Oldtimerfan, der zahlreiche historische Autos und Motorräder sein Eigen nennt. Die betagten Schmuckstücke wollen natürlich gefahren werden: Für die SWR-Reihe Lichters Originale etwa war die rheinische Frohnatur 2015 in einem dreirädrigen Morgan Threewheeler im Südwesten unterwegs.

Wir von Dein Stuttgart, geben unseren Lesern im Rahmen der Kooperation mit der EuroBID die Möglichkeit, kostenlos an diesem Happening teilzunehmen.
Mit dem Auktionscode „DEIN0711“ kann jede Person maximal 2 kostenlose Tageskarten unter euro-bid.de/karten ergattern.

Einlass: 12:00 Uhr, Atrium Messe Stuttgart
Besichtigung der Exponate: 12:00 bis 18:00 Uhr
Ausgabe der Bieternummern: 14:00 bis 17:30 Uhr
Beginn der Auktion: 18:00 Uhr

Näheres im Internet unter: http://www.euromotor-messe.de/eurobid/

Teile diesen Artikel: