Wetter | Stuttgart
1,1 °C

Die schönsten Winterhütten in Stuttgart

Die schönsten Winterhütten in Stuttgart

Einen Tag vor Beginn des letzten Monats in diesem Jahr, küssten uns heute als Morgenbegrüssung die ersten Schneeflocken. Ein paar Stunden später liegt in der ländlichen Umgebung sichtbar der schöne Schnee, welcher sich in der Innenstadt wieder schnell verflüssigt hat. Nichtsdestotrotz erwachte für einen kurzen Augenblick eine besinnliche, vorweihnachtliche Stimmung, die in den Adventswochen eigentlich omnipräsent sein sollte. Die etwas warmen Temperaturen der letzten Tage, erschweren die Manifestation dieser Emotionen und so manch einer konnte bisher noch nicht wirklich viel mit dem Beginn der Weihnachtsmärkte anfangen. Anders jedoch die kommende Woche, in der kaltes Wetter und Schnee vorhergesagt wird und somit der Glühwein wieder Abhilfe schafft. Wem das jedoch nicht gut genug ist und der Wunsch nach vorweihnachtlicher bzw. winterlich, alpiner Atmosphäre immer grösser wird, jedoch alle Urlaubstage verbraucht sind, findet Trost in den bezaubernden Winterhütten Stuttgarts. Wir haben die drei schönsten Winterhütten für unsere Leser ausgewählt.

1. Mercedes Benz Winterhütte

Die Mercedes Benz Winterhütte, ist seit Jahren sehr beliebt und verspricht auch in diesem Jahr mit ihrem charmanten, alpenländischen Ambiente eine Menge Spaß. Seit dem 26. Oktober ist diese dienstags bis sonntags von 11.30 Uhr bis in die späten Abendstunden auf dem Hügel des Mercedes Benz Museums geöffnet. Konzipiert ist die Winterhütte sowohl fürs Mittagessen als auch für Winterabende mit alpin inspirierten Gerichten und Gemütlichkeit.
Anders als in den Vorjahren ist die Hütte, die nun für 175 Gäste Platz hat, grösser und ist durch die mögliche Gruppenaufteilung ideal für Weihnachtsfeiern.
Kulinarisch bietet die Cannstatter Hütte eine Winterreise durch die Alpen. Sie reicht von Südtiroler Gerichte, wie zum Beispiel geschmorte Ochsenbacken in Lagreinsauce mit Wurzelgemüse und Spätzle, bis in die Schweiz mit Fondue Abenden. Außerdem gibt es wie erwähnt mittags Tagesgerichte für je erschwingliche 7,20 Euro.
Die Winterhütte bietet Sonderveranstaltungen. Dazu finden sich mehr Infos auf der Webseite www.mbmuseumsgastronomie.de
Buchungsanfragen können an die Museumsgastronomie per E-Mail unter reservierung@mbmuseumsgastronomie.de oder telefonisch unter 0711/17 83063 gestellt werden.

2. Amici Almhütte

Für die einen ist das eine alpine Neuauflage der Schwabenwelt und für die anderen die edelste Almhütte Stuttgarts. Egal zu welcher Meinung man tendiert, in einem sind sich alle einig, das Objekt in der Lautenschlagerstraße ist auf jeden Fall einzigartig. Eine Almhütte mitten in der Stadt! Der Macher ist niemand Geringeres, als der erfahrene Wasenwirt Michael Wilhelmer. Mit einem Fassungsvermögen von maximal 100 Plätzen verzaubert die Winterhütte vor dem Amici zum zweiten Mal, nach der erstmaligen Inbetriebnahme im letzten Jahr. Die kleine aber feine Almhütte besteht aus weißen Lederstühlen, traditionell viel Holz und einem Nadelfilzboden. Unterschiedliche Events und Programmhighlights machen einen Aufenthalt in der Amici Almhütte unvergesslich. Kulinarisch muss das Angebot selbstverständlich die Erwartungen übertreffen. Aus diesem Grund ist ein ehemaliger Sternekoch Herr über die Küche. Russell Pirrit überrascht mit unterschiedlichen Kreationen und bietet zu den klassischen Hüttenspeisen auch Sushi oder Pasta an.
Reservierungen unter Tel. 0711 / 2 27 02 92 oder www.amici.de

3. Wouahou 2017 - Das alternative Winterdorf

Fernab von gezwungenem Weihnachtskonsum und Innenstadttrubel bietet Wouahou 2017 die bunte Alternative zum Standardangebot an Weihnachtsmärkten. Ein 200 qm großes, beleuchtetes mit Holzboden und viel Liebe ausgestattetes Riesen-Tipi bildet das Herzstück auf dem Marienplatz. Internationale Livemusik, ein liebevoll dekoriertes Ambiente, viele wundervolle Aussteller und Initiativen bringen das aufwendig illuminierte Winterdorf zum Strahlen.

Besucher finden neben Weihnachtsmarkt untypischer Kulinarik, dem integrierten nachhaltigen Übermorgen Markt auch eine große Auswahl an handgemachter individueller Weihnachtsgeschenke und können auch selbst kreativ werden: Traumfänger und Upcycling Geschenke basteln, Openair-Backen, Kleidertausch-Sause für Beanie, Rentier-Wollpulli und Frottee-Schlüpfer.

Der Eintritt ist natürlich frei. WOUAHOU!!!!

Öffnungszeiten sind: Mo-Fr 16-22 Uhr und Sa-So 13-22 Uhr

Weitere Informationen findet man auf https://wouahou.de/

 

Foto: MB Museumsgastronomie

Teile diesen Artikel: