Wetter | Stuttgart
10,3 °C

Glanz und Glamour auf der EuroMotor 2019

EuroMotor 2019 dein stuttgart review messe stuttgart

Letzten Freitag konntest Du in ganz Stuttgart richtig sparen. In ganz Stuttgart? Nein, eine einzige Messe leistet vehement Widerstand gegen Preisnachlässe, Schnäppchen und Rabatte: Die EuroMotor 2019. Wie der röhrende Name schon sagt, gibt es bei der teuersten Messe Stuttgarts Luxusschlitten und die fettesten Karren aller Art. Seit einiger Zeit aber auch Yachten, Whirlpools, Gemälde, Feinkost, frische Austern und viel mehr was das Bonzenherz begehrt. Eben eine prunkvolle Welt, an dem man alles kaufen kann, was man eigentlich nicht braucht, es trotzdem einfach tut, einfach weil’s teuer ist. 

Natürlich haben wir uns den teuren Spaß nicht entgehen lassen und waren direkt am Black Friday bei den Reichen und Schönen vor Ort. Gefunden haben wir inspirierende Sachen, die wir uns wahrscheinlich eh niemals leisten können. Trotzdem sind aber nicht ganz mit leeren Geldbeuteln zurückgekehrt und haben die vier kuriosesten Preisschilder der EuroMotor 2019 mitgebracht.


Kindersitze ab 250 €
Achtung, Achtung: Das geht an alle Helikopter-Eltern! Wir haben tatsächlich einen Stand gefunden, der konfigurierte Kindersitze verkauft. Damit Junior auch bequem und stylisch chauffiert wird, kannst Du den Sitz individuell mit zehn verschiedenen Mustern und Materialsorten zusammenstellen. Geht natürlich im Preis aufwärts. Schlag schnell zu, sonst sind alle weg!


Uhrwerk für 14.000 €
Jetzt mal im Ernst? Wer kauft bitte ein Uhrwerk ohne Uhr? Du bestellst ja auch keine Alexa ohne Stimme, oder einen alkoholfreien Gin. Wenn jetzt schon antike Uhrwerke in irgendwelchen Vitrinen stehen, dann fragen wir uns, was wohl in 30 Jahren als Statussymbol im Wohnzimmer steht: der Akku des iPhone X?    


Christbaumkugel für 49,99 €
Wir dachten eigentlich immer, dass reiche Leute Geschmack haben. Meeeep. Das hat sich in der Weihnachtsabteilung der Messe (JA, Bonzen kaufen nicht den normalen Ramsch, sondern den teuren) bestätigt. Der Begriff Kitsch vom Feinsten trifft es wohl am ehesten. Nach diesem Erlebnis müssen wir erstmal sämtliche Dekoläden meiden, um uns von dem Overload zu erholen.


Maultaschen für 3 €
Wir haben unseren Augen nicht getraut: Zwischen den neuesten Jeep-Modellen, italienischen Focaccia mit Spanferkel und Mozzarella und der bunten Skulptur einer englischen Bulldogge stand er dort: Ein Maultaschenwagen!! Wer hätte bitte gedacht, dass es auf einer Luxusmesse frische Maultaschen gibt? Wirklich, es war eine Genugtuung sich zwischen so viel Glanz und Glamour eine bürgerliche Portion Herrgottsbscheißerle mit Plastikbesteck in den Mund zu schieben. 


P.S. Nicht weitersagen, aber der Stand war der vollste von allen.

Teile diesen Artikel: