Wetter | Stuttgart
10,3 °C

‘Tschuldigung, sprichst Du kulinarisch?

banner der eat and style messe stuttgart 2019 food festival tour

Am Wochenende kannst du Dir richtig gönnen: Die Food-Festival-Tour eat&STYLE geht der Messe Stuttgart gehörig auf die Geschmacks- und Sehnerven. Also, falls Du heute noch nicht gekocht hast: In Halle 3 gibt’s ab 10 Uhr 150 Messestände und Foodtrucks die großen Hunger und kleine Hüngerchen definitiv stillen können. Wenn Du jetzt ein Fressgelage erwartest, müssten wir Dich leider enttäuschen. Wie der Name schon sagt, geht es bei der eat&STYLE nicht nur um plumpe Nahrungsaufnahme, sondern um exquisite Leckerbissen aus allen Ecken der Welt, die Du lieber langsam auf der Zunge zergehen lässt. Was wir extra für Dich mitgeschrieben haben, ist das Erfolgsrezept von 99,9% der Ständen: Man nehme natürliche und regionale Lebensmittel, verzichte auf Zucker, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker und richte es pornös an – und als Geheimzutat: Einfallsreichtum. 

Ein paar Beispiele: Marmelade aus der Tube ist eine tolle Erfindung, weil es keine Butterreste mehr im Glas gibt. Thai-Kochboxen auch, weil Du ganz Ikea-like Zutaten mitnehmen und nach Anleitung ein originales Thai-Curry ganz frisch daheim kochen kannst. Das ist DIY und wirklich sehr mmmh. Ach ja, und die Gemüseschäler von Creazioni In Cucina machen mit ein paar Handgriffen aus dem Inneren einer Kartoffel nicht nur Curls, sondern höhlen die übrig gebliebene Knolle für eine leckere Füllung aus. Glaub mir, Deine Oma hätte vor Freude fast keinen Herzschrittmacher mehr gebraucht. Und das sind nur wenige Beispiele, warum Du unbedingt die eat&STYLE besuchen solltest.

New Cooking gibt’s auch to go. Zwischen Langosburger, Pokebowl und Kolbice sind unser Herzstück des Tages ungeschlagen Pâtlairs. Falls Du sie noch nicht kennst, dann stell Dir einfach Eclair aus Mürbeteig mit Tortentopping vor. Geht nicht? Dann musst Du sie einfach live zubereiten lassen und probieren. Du findest die Mini-Desserts für 4,50 € links im hinteren Bereich der Halle in drei Geschmacksrichtungen. 

Pâtlairs auf der Hand zum Essen 

 

Fotos: Messe Stuttgart

Teile diesen Artikel: